Einweg-Milchflaschen und Kolostrumbehälter

Die Medela Einweg-Milchflaschen und der Kolostrumbehälter können direkt aus der Verpackung heraus verwendet werden. Vor der ersten Verwendung ist keine Reinigung nötig.

Die richtige Milchflaschengrösse für jeden Zweck

Der praktische Kolostrumbehälter und die Milchflaschen sind ein integraler Bestandteil des vollständigen Auffang- und Füttersystems von Medela. Dieses Sortiment für Einwegprodukte umfasst den sterilen Kolostrumbehälter (35 ml) mit gewölbtem Boden und drei Flaschen (80 ml, 150 ml und 250 ml) zum Auffangen, Aufbewahren, Pasteurisieren und Füttern von Muttermilch. Die Flaschen sind als Ready-to-Use und sterile Versionen verfügbar.

Die Einwegflaschen und der Kolostrumbehälter sind nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Medela Einwegflaschen für die neonatologische Intensivstation

Vorteile der Einweg-Milchflaschen und des Kolostrumbehälters

Das Sortiment an Einweg-Milchflaschen von Medela umfasst den Kolostrumbehälter und Milchflaschen in drei verschiedenen Grössen, sodass flexibel auf die Milchmenge der Mutter reagiert werden kann.

Die Flaschen passen zu jedem Medela Pumpset und eignen sich zum Aufbewahren der abgepumpten Muttermilch im Kühl- oder Gefrierschrank sowie zum Anbringen des Calmita Klinik-Saugers.

Alle Einwegflaschen enthalten eine Laserdruck-Skala zur genauen Messung der abgepumpten oder gefütterten Milchmenge.

Der Einweg-Kolostrumbehälter hat einen gewölbten Boden, um den Kolostrumverlust auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Entwickelt zum Auffangen, Aufbewahren, Pasteurisieren und Füttern von Muttermilch
  • Können ohne vorherige Reinigung sofort aus der Verpackung heraus verwendet werden: Nach der Verwendung entsorgen
  • Verschiedene Grössen, die der Milchmenge entsprechen und die Mütter weiter motivieren
  • Spart Zeit und verbessert die Prozesseffizienz
  • Hergestellt aus für Lebensmittel zugelassenem Material ohne BPA