Patientenversorgung

Die Verbesserung der Patientenversorgung hat für medizintechnische Unternehmen sowie für Therapeuten und Organisationen Priorität. Medelas Ziel ist es, innovative Lösungen zur Behandlung von Krankheiten durch den Einsatz medizintechnischer Spitzentechnologie anzubieten.

Wir müssen feststellen, dass der Patient die wichtigste Person ist, wenn es um medizinische Versorgung geht – wenn wir uns im Spital und zuhause darauf konzentrieren, verbessert sich die Qualität der Patientenversorgung und ihre Lebensqualität im Allgemeinen in ganz entscheidender Weise. Die Medela Produkte sind leicht zu bedienen. Zusammen mit garantierter Hygiene und problemloser Wartung bedeutet dies, dass Therapeuten und Pflegepersonal mehr Zeit für die Versorgung der Patienten verwenden können. Medela hat Verständnis für die Herausforderungen in jedem individuellen Fall und sorgt dafür, dass den Einrichtungen des Gesundheitswesens hochwertige, kostengünstige Lösungen angeboten werden.

Absaugung der Atemwege

Absaugung der Atemwege

Das Absaugen der Atemwege dient dazu, sie von den sich ansammelnden Sekreten zu befreien. Nach bestimmten operativen Eingriffen prädisponiert die Einführung einer Tracheostomiekanüle den Patienten dafür, verstärkt Schleim zu bilden, den er nur schwer abgeben kann. Ein Absaugen der Atemwege fördert den regelrechten Luftstrom, weil der überschüssige Schleim aus der Tracheostomiekanüle entfernt wird. Eine weitere Anwendung der Atemwegsabsaugung ist das Freimachen von Mund und Nase eines Säuglings gleich nach der Geburt, um ihm das Atmen zu erleichtern.

Die Absaugung der Atemwege wird ebenfalls in Notfallsituationen verwendet, um die Atemwege von fremden Stoffen, Körperflüssigkeiten oder Erbrochenem zu befreien.

Tragbare Absaugung der Atemwege mit Clario / Clario Toni / Vario 18

Die Clario Geräte sind benutzerfreundliche, tragbare Absaugpumpen für ambulante Pflegedienste und Patienten, die eine Absaugung der Atemwege benötigen. Das modulare Design der Clario besteht aus drei Hauptbestandteilen, die leicht zusammenzusetzen sind, und dieses dreifache Hygienekonzept stellt sicher, dass kein Überlauf des Sekrets in die mechanischen Teile möglich ist. Die Clario bietet den Benutzern ebenfalls mehr Freiheiten: Die batteriebetriebene Version bietet den Patienten über 50 Minuten Saugzeit, in denen sie voll mobil sein können.

Die Vario 18 Absaugpumpe ist ein Atemwegsabsaugsystem von Medela, das für den Einsatz in Spitälern, Pflegeheimen und Behindertenheimen sowie der ambulanten Pflege konzipiert ist. Durch ihr robusteres Design ist diese Pumpe ideal für einen längeren Gebrauch und das QuatroFlex System sorgt für einen raschen Vakuumaufbau. Beachten Sie, dass diese Pumpe auch für kleinere Eingriffe verwendet werden kann, bei denen ein chirurgisches Absaugen nötig ist.

Unterdruck-Wundtherapie

Unterdruck-Wundtherapie (NPWT)

Die Unterdruck-Wundtherapie (Negative Pressure Wound Therapy, NPWT) ist eine weitverbreitete Wundbehandlungstechnik. Die Therapie besteht in der Erzeugung eines kontrollierten Teilvakuums in der Peripherie einer Wunde durch Anbringen eines abgedichteten Wundverbands, der mit einer Vakuumpumpe verbunden wird. Dieses Teilvakuum entfernt das Wundsekret und steigert die Durchblutung, was die Gewebsneubildung und Heilung anregt.

Ein neuer Unterdruck-Wundtherapie-Ansatz mit Invia Motion

In der Vergangenheit mussten bei Patienten zwei oder sogar drei verschiedene Pumpen zur Behandlung eingesetzt werden, wenn ihre Wunden nur langsam heilten. Mit der Invia Motion hat Medela einen innovativen Behandlungsansatz eingeführt: eine persönliche Pumpe zur einmaligen Anwendung, die unterschiedliche Betriebszeiten je nach Behandlungsdauer des Patienten bietet und sowohl stationär als auch ambulant eingesetzt werden kann. Dadurch können die Therapiekosten reduziert werden, während die kleine Grösse und das geringe Gewicht den Patienten gleichzeitig eine grössere Mobilität gestattet.

Herz-/Thoraxdrainage

Herz-/Thoraxdrainage

Jahrzehntelang waren Patienten, bei denen nach thoraxchirurgischen Eingriffen eine Thoraxdrainage durchgeführt wurde, ans Bett gebunden. Das Vakuum in herkömmlichen Thoraxdrainagesystemen zur Entfernung von Luft und Flüssigkeiten aus der Brusthöhle wurde von einem zentralen Wandvakuum in ihren Zimmern erzeugt.

Eine Revolution in der Herz-/Thoraxdrainage mit Thopaz / Thopaz+

Thopaz ist ein innovatives digitales Thoraxdrainagesystem, das neue Massstäbe in der Therapie und dem Herz-/Thoraxdrainagemanagement setzt. Thopaz hat ein kleines Format, ermöglicht den Patienten, nach der Operation rasch ihre Mobilität wieder zu erlangen und verkürzt erwiesenermassen ihren Spitalaufenthalt.

Mit dem vor kurzem auf den Markt gebrachten Thopaz+ bietet Medela nunmehr ein mobiles digitales Thoraxdrainagesystem, das Spezialisten für Lungen- und Herzkrankheiten dank therapeutischer Schlüsselindikatoren, einschliesslich präziser und objektiver Daten über Luftleckagen, Sekretmengen und interpleuralem Druck, nachhaltig unterstützt. Mit der neuesten digitalen Technologie zur Bereitstellung dieser Daten können Ärzte mit höherer Sicherheit entscheiden, wann die nach einer Herzoperation eingeführten Thoraxkatheter wieder zu entfernen sind. Das steigert das Wohlbefinden der Patienten und kann die Rekonvaleszenz beschleunigen sowie den Spitalaufenthalt verkürzen.

Produkte